Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Die mutigen drei Geschwister (4) 한시름 놨어

2023-11-27

Ausdruck der Woche
Koreanisch: „한시름 놨어; hansireum nwasseo“
Deutsch: „Ich fühle mich erleichtert“

Erklärung
Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 

한시름          Nomen für „große Besorgnis“
놓-Verbstamm des Verbs 놓다 für „loslassen, niederlegen“ 
-았-Vergangenheitsinfix 
(zusammen mit 놓- kurz zusammengezogen zu 놨-)
-어nicht-höfliche Aussagenendung

Der Ausdruck „한시름 놨어“ bedeutet wortwörtlich „Ich habe die große Besorgnis niedergelegt“. Den Sprecher plagt ein ernsthaftes Problem, was sich jedoch jüngst geklärt hat. Er braucht sich daher keine Sorgen wegen der Angelegenheit zu machen und fühlt sich deshalb entlastet und erleichtert. In diesem Sinne könnte man den Ausdruck natürlicher mit „Ich fühle mich erleichtert“, „Das befreit mich von weiteren Sorgen“ oder „Ich trage keine großen Sorgen mehr mit mir herum“ übersetzen.
Für die höfliche Variante muss am Ende noch das Höflichkeitssuffix -요 angehängt werden: 한시름 놨어요.

Ergänzungen
주문하다: Verb für „bestellen“
맛있다: Verb für „lecker sein“ („맛있어요“: höflich formulierter Ausdruck für „Das ist lecker“)

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >