Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wirtschaft

IoTPLEX bietet Standortkontroll-Plattform an

#Flexible Halbleiter l 2021-07-19

Wirtschaft Aktuell

ⓒ iotplex

Das koreanische Unternehmen IoTPLEX bietet ein Programm für die Standortkontrolle in Echtzeit an. Firmenchef Park Moon-su:


IoTPLEX ist Anbieter eines Standortkontrolldienstes, der 2015 gegründet wurde. Sein Hauptgeschäft ist es, ein drahtloses Kommunikationsgerät zu entwickeln, um Standortinformationen zu sammeln und eine Standort-Kontrollplattform aufzubauen, um Informationen zu verwalten. Es arbeitet unter Verwendung von GPS und treibt die Forschung und Entwicklung von entsprechender Hardware, Software und Firmware vorwärts.


Park arbeitete früher bei einem IT-Unternehmen für die Unterstützung der drahtlosen Kommunikationstechnologie. Er befand, dass die Lösungen für globale Positionsbestimmungssysteme nicht den Marktbedürfnissen entsprechen und wollte daher eine eigene GPS-Standortverfolgungseinheit entwickeln. Sein Unternehmen basiert auf dem Internet der Dinge (IoT): 


Wir nennen ein Standortbestimmungsgerät einen GPS-Tracker. Die GPS-Funktion auf dem Smartphone und die Positionsbestimmungs-Apps zeigen den Standort auf dem Smartphone an. Die Smartphones können nur die aktuelle Positionsinformation liefern. Ein Logistikunternehmen, das unseren GPS-Tracker benutzt, kann in Echtzeit über den Computer oder ein mobiles Gerät die Routen seiner Fahrzeuge überprüfen, mehrere Ziele verfolgen und die Farzeuginformationen wie etwa die Fahrdistanz, das Parken und die Stopps verwalten. Unter Verwendung mit den gesammelten Informationen kann das Unternehmen den Betriebsplan eines Fahrzeugs und die Routen anpassen, um Kraftstoff zu sparen. Unser Produkt wird von zahlreichen Logistikunternehmen, Produzenten und Baufirmen gebraucht, die Transportfahrzeuge einsetzen. Auch ein Verband für Personen mit Behinderungen und Kommunalregierungen erwerben unser Produkt, um die Sicherheit der sozial Schwachen einschließlich Kindern zu gewährleisten.


Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens ist “Fourguard”. Der winzige GPS-Tracker ist das erste derartige Gerät, das das LTE-Kommunikationsnetz in Korea benutzt. Davor wurde der Markt von Produkten auf der Basis der 3G-Kommunikation beherrscht, die den Standort einmal in der Minute überprüfen. Fourguard überprüft die Position alle zwei Sekunden. Betreiber von Geschäftsfahrzeugen müssen etwa ein Fahrtenbuch ausfüllen, um Steuerkürzungen zu erhalten. Fourguard ermöglicht es ihnen, die Fahrtaufzeichnungen für ein effizienteres Fahrzeugmanagement einfach herunterzuladen:


Unser Kundenkreis umfasst ein bekanntes Kosmetikunternehmen, das mehr als 100 Fahrzeuge betreibt. Es gab allein für Kraftstoff fast 30 Millionen Won im Monat aus. Doch mit unserem Produkt konnte es 30 Prozent der Kosten, oder 9 Millionen Won pro Monat, einsparen. Unsere Zentrale befindet sich in Busan, und wir haben eine Reihe von Kunden im Bereich des marinen Freizeitsports. Mit unserer Lösung konnte der Veranstalter eines jährlichen Paddel-Events effektiv eine große Menschenmenge kontrollieren.


IoTPLEX aktualisiert Fourguard fortschreitend, um es kleiner und genauer zu machen. Das System wurde vor allem für Straßenfahrzeuge gebraucht, doch wird es jetzt auf dem Land, in der Luft und im Wasser eingesetzt, um Menschenleben zu schützen und Diebstähle zu verhindern. Auch wird es genutzt, um zu verhindern, dass ältere Menschen mit Demenz oder Vorschulkinder plötzlich verschwinden. Kunden nutzen es auch für andere Zwecke, wie etwa bei Bargeldtaschen für Banken, teuren Fahrrädern, Flussbojen oder für Bienenstöcke eines Bienenzüchterverbands. IoTPLEX gründete 2016 sein eigenes Forschungsinstitut, um spezifische Lösungen für Kunden zu entwickeln: 


Das Unternehmen verzeichnete seit der Gründung 2015 einen jährlichen Umsatzzuwachs um mehr als 40 Prozent. Es baute ein Geschäftsnetzwerk mit öffentlichen Institutionen und zahlreichen Firmen auf. Andere Länder, insbesondere in Südostasien, zeigen großes Interesse an unserem Produkt. Das Unternehmen unterzeichnete eine Absichtserklärung mit Firmen in Thailand und Vietnam, um die Grundlage für seine Exportpläne zu schaffen. Auch bildete es eine Partnerschaft mit einem größeren Verleihunternehmen in Korea, um gemeinsam den Standort-Kontrollservice anzubieten. Das Unternehmen hat jetzt den künftigen Dienstleistungsmarkt der Logistikindustrie betreten, und es wird voraussichtlich seinen größten Umsatz seit seiner Gründung einfahren.


Das nächste Ziel von IoTPLEX ist es, seinen Service von außen auf den Innenbereich auszudehnen. Derzeit durchdringen GPS-Signale keine dicken oder festen Materialien wie etwa Beton und Metall, so dass es schwierig ist, den GPS-Positionsservice in Gebäuden zu benutzen. Das Unternehmen will Wege entwickeln, über die sich die Industriesicherheit durch die Nahfeldkommunikation verbessern lässt, um den Standort von Arbeitern in geschlossenen Orten wie etwa Tunneln zu identifizieren:


Unsere Technologie wurde dankenswerterweise anerkannt. Wir gewannen Preise des Ministeriums für Wissenschaft und ICT, des Ministeriums für kleine und mittelgroße Unternehmen sowie Startups und des Arbeitsministeriums. Der Verdienst kommt unserem ausgezeichneten technischen Personal zu. Ich denke, das Unternehmen hat erfolgreich den Eintritt in den Markt für den Fahrzeug-Standortkontrollservice geschafft. Wir wollen auch in den Markt für die Positionsbestimmung von Spezialfahrzeugen wie etwa Liefer-Zweiräder und Fahrzeuge für Frischprodukte vorstoßen. In den nächsten zwei Jahren werden wir es auch schaffen, dass der Service im Außen- und Innenbereich arbeitet.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >