Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

K-Pop-Online-Ausstellung als neue Form der Kommunikation mit den Fans

2020-10-11

Unterwegs mit Musik

ⓒ Getty Images Bank

Ein Ende der Corona-Krise ist noch immer nicht in Sicht. Es wurden aus diesem Grund viele Konzerte und Fantreffen abgesagt, aber dafür Online-Treffen und -Konzerte konzipiert. Nun ist eine neue Ontact-Veranstaltung angekündigt; es handelt sich um eine K-Pop Online Ausstellung.

Noch vor der Krise war es so, dass die Fans eigene Offline-Ausstellungen veranstaltet hatten, für die sie selbst aufgenommene Fotos und Videos von ihren Idolen gezeigt haben. Aber leider sind eben solche Events derzeit nicht möglich. Daher wurden Online-Ausstellungen organisiert.

Wenn man auf den Link zur Ausstellung klickt, dann gelangt man zu einem Raum, der wie eine Galerie geschmückt ist. Man kann sich nach links, rechts, nach oben und unten bewegen, bestimmte Fotos vergrößern oder auch verkleinern. Man fühlt sich wie in einer richtigen Halle.

Die Entertainmentagenturen haben auf diese neue Idee natürlich schnell reagiert. Bighit Entertainment will ebenfalls im Zuge des Online-Konzertes von BTS eine Online-Ausstellung eröffnen. Man muss sich jedoch eine Eintrittskarte kaufen. 

Die Fans sind begeistert. Sie bedauerten es sehr, dass sie ihre Idole nicht sehen können, aber dank frischer Ideen kann ihre Sehnsucht dennoch gestillt werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >