Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Polizeihochschule (12) 아무리 그래도 그렇지

#Alltagskoreanisch l 2022-05-16

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „아무리 그래도 그렇지; amuri geuraedo geureotschi“

Deutsch: „Selbst wenn!“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


아무리        Adverb für „selbst wenn“

그렇-        Verbstamm des Verbs 그렇다 für „so sein“

-어도        Verbendung für Annahmen, zur Einräumung

        (zusammen mit 그렇- kurz zusammengezogen zu: 그래도)

그렇-        Verbstamm des Verbs 그렇다 für „so sein, so tun“

-지        nicht-höfliche Aussagenendung 


Der Ausdruck „아무리 그래도 그렇지“ bedeutet wortwörtlich „Selbst wenn das so ist, ist das so“. Damit betont der Sprecher, dass die Worte des Gegenübers sein Verhalten oder seine daraufhin umgesetzte Handlung nicht rechtfertigen oder kein ausschlaggebender Grund dafür sein können, selbst wenn seine Worte der Wahrheit entsprechen bzw. richtig sein sollten. Der Satz heißt also genauer gesagt so viel wie „Selbst wenn das wirklich so ist, wie du es sagst“, und könnte einfach kurz mit „Selbst wenn!“ übersetzt werden.

In dieser Form kann der Ausdruck nur gegenüber Personen verwendet werden, die man duzt.


Ergänzungen

용의자: Nomen für „Verdachtsperson, mutmaßlicher Täter“

동네: Nomen für „Viertel, Stadtteil, Wohngegend“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >