Zum Menü Zum Inhalt

Gesellschaft

Preisausschreiben zu Frieden und Wiedervereinigung

#Korea Hautnah l 2020-11-24

Kreuz und Quer durch Korea


Die Stadt Seoul veranstaltet jedes Jahr ein Preisausschreiben für die besten Ideen der Bürger zu Frieden und Wiedervereinigung. Aufgrund einer Online-Beliebtheitsumfrage und Bewertung durch Experten wurden am 19. November die 16 besten Konzepte ausgezeichnet. In der Kategorie Markengebung gewann „Friedenshaltestelle Seoul“ den ersten Preis. Das Konzept besteht darin, dass alle Wege, die zum Frieden führen in Seoul beginnen. In der Kategorie CM-Song wurde das Lied „Frieden und Wiedervereinigung mit Seoul“ für den ersten Preis ausgewählt. In der Kategorie symbolische Räume ging der zweite Preis an ein Buch, in dem verschiedene Orte in Seoul, darunter den Berliner Platz am Cheonggyecheon, den Pyeonghwa-Markt und das Seodaemun Gefängnis und deren Bedeutung für den Frieden vorgestellt werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >