Zum Menü Zum Inhalt

Gesellschaft

Ausstellung rund um die Schallplattenkultur

#Korea Hautnah l 2020-12-01

Kreuz und Quer durch Korea


Wer sich noch persönlich an die Zeiten der Langspielplatte erinnert, der gerät beim Anblick der analogen Tonträger ins Schwärmen. Die längst vom Massenmarkt verdrängte Schallplatte erlebt vor dem Hintergrund des Retro-Trends eine Renaissance und wird als neuer Kulturtrend gefeiert. In einer Ausstellung mit dem Titel „Schallplatten 284-Kultur reproduzieren“ wird der künstlerische und kulturelle Wert der Schallplatte beleuchtet. Es wird gezeigt, wie diese gepresst, vertrieben, konsumiert und künstlerisch verwertet werden. Die Ausstellung findet bis 31. Dezember statt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >