Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Neun Autohersteller rufen mehr als 27.000 Fahrzeuge zurück

Write: 2020-09-22 09:49:05Update: 2020-09-22 09:59:25

Neun Autohersteller rufen mehr als 27.000 Fahrzeuge zurück

Photo : YONHAP News

Neun Autohersteller wollen 27.400 Fahrzeuge zurückrufen.

Das teilte das Transportministerium heute mit.

Insgesamt seien 23 Modelle von dem Rückruf betroffen. Neben Hyundai Motor, Kia Motors und GM Korea seien unter anderem auch Audi-Volkswagen Korea und Volvo davon betroffen.

Hyundai ruft 8.800 Fahrzeuge des Typs SUV GV80 seiner Luxusmarke Genesis in die Werkstatt zurück. Grund ist ein Problem mit einer Hochdruck-Ölpumpe. Im Falle des Stinger von Kia Motors besteht die Gefahr eines Stromausfalls, am Volvo XC60 müssen Scheibenwischer ausgetauscht werden.

Die Fahrzeughalter können den Austausch in bestimmten Werkstätten kostenlos vornehmen lassen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >