Zum Menü Zum Inhalt

Kultur

Kosmetika von Prinzessin der Joseon-Dynastie reproduziert

Write: 2020-09-22 12:58:32Update: 2020-09-22 14:29:41

Kosmetika von Prinzessin der Joseon-Dynastie reproduziert

Photo : YONHAP News

Kosmetika, die vermutlich eine Prinzessin der Joseon-Dynastie verwendet hatte, sind nach 270 Jahren reproduziert worden.

Das Nationale Palastmuseum Koreas präsentierte am Dienstag gemeinsam mit der Koreanischen Nationaluniversität für kulturelles Erbe und dem Kosmetikhersteller Cosmax entsprechende Kosmetika.

Dabei handelt es sich um Kosmetika, die auf der Grundlage von Gegenständen aus der Grabstätte von Prinzessin Hwahyup hergestellt wurden. Es wurden Foundation, Handcreme und Lippenbalsam vorgestellt, die traditionelle Inhaltsstoffe enthalten.

Prinzessin Hwahyup war die siebte Tochter von König Yeongjo, dem 21. König der Joseon-Dynastie. Sie wurde 1733 geboren und im Alter von zehn Jahren zur Prinzessin gekürt. Sie starb im Jahr 1752 an Masern.

Bei den Ausgrabungsarbeiten an der Grabstätte der Prinzessin in Namyangju in der Provinz Gyeonggi von 2015 bis 2017 wurden verschiedene Toilettengegenstände wie Kamm und Spiegel sowie kleine Keramikwaren mit Kosmetika drin gefunden, die die Prinzessin vermutlich verwendet hatte.

Die reproduzierten Kosmetika werden Ende des Jahres unter der Marke „Princess Hwahyup“ auf den Markt gebracht.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >