Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Washington: Vorschlag für Erklärung von Kriegsende liegt auf dem Verhandlungstisch

Write: 2020-10-19 09:35:35Update: 2020-10-19 14:53:23

Washington: Vorschlag für Erklärung von Kriegsende liegt auf dem Verhandlungstisch

Photo : YONHAP News

Der Vorschlag für eine Erklärung des Kriegsendes auf der koreanischen Halbinsel liegt laut dem US-Außenministerium auf dem Verhandlungstisch.

Die entsprechende Äußerung machte ein Ministeriumssprecher gegenüber dem US-Sender Radio Free Asia (RFA) hinsichtlich der jüngsten Bemerkung des südkoreanischen nationalen Sicherheitsberaters Suh Hoon, dass die Erklärung des Kriegsendes und die Denuklearisierung miteinander verknüpfte Angelegenheiten seien.

Wie RFA am Samstag berichtete, habe er gesagt, die USA seien zu einem flexiblen Vorgehen bereit, um eine ausgewogene Einigung über alle Versprechen beim Gipfeltreffen in Singapur zu erzielen. Die USA engagierten sich dafür, Nordkorea in sinnvolle Verhandlungen einzubeziehen, damit die Nordkoreaner eine bessere Zukunft haben könnten.

Suh hatte am Donnerstag (Ortszeit) im Anschluss an sein Gespräch mit US-Außenminister Mike Pompeo in Washington gesagt, dass sich die Erklärung des Kriegsendes und die Denuklearisierung Nordkoreas gemäß gesundem Menschenverstand nicht voneinander trennen ließen. Die Erklärung des Kriegsendes sei kein neues Thema und schon immer auf dem Verhandlungstisch gewesen. In dieser Frage könne es keine unterschiedlichen Auffassungen Südkoreas und der USA geben, hatte er hinzugefügt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >