Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Regierung arbeitet ethische Standards zu Künstlicher Intelligenz aus

Write: 2020-11-27 11:52:23Update: 2020-11-27 18:00:55

Regierung arbeitet ethische Standards zu Künstlicher Intelligenz aus

Photo : YONHAP News

Die Regierung hat ethische Standards in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI) ausgearbeitet.

Das Ministerium für Wissenschaft und IKT gab heute gemeinsam mit dem Koreanischen Institut für die Entwicklung der Informationsgesellschaft (KISDI) nationale ethische Standards zu KI bekannt, um eine wünschenswerte Richtung der KI-Entwicklung und -anwendung aufzuzeigen.

Der Schwerpunkt der Standards liegt auf der Menschlichkeit. KI müsse menschenzentriert sein. Im Zuge der KI-Entwicklung und -anwendung müssen drei Prinzipien, Menschenwürde, Gemeinwohl der Gesellschaft und Zweckmäßigkeit der Technologie, eingehalten werden, heißt es darin.

Für die Umsetzung der drei Grundsätze wurden zehn wichtige Bedingungen vorgelegt. In allen Prozessen von der KI-Entwicklung bis zur Anwendung müssen öffentliche Institutionen, Unternehmen und Benutzer diese Bedingungen beachten, darunter Gewährleistung der Menschenrechte, Schutz der Privatsphäre, Beachtung der Vielfalt, öffentlicher Charakter, Verantwortlichkeit, Sicherheit und Transparenz.

Die endgültige Fassung der Ethikstandards wird voraussichtlich nach einer Beratung im präsidialen Komitee für die vierte industrielle Revolution Mitte Dezember festgelegt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >