Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Militär übernimmt Federführung beim Transport von Corona-Impfstoffen

Write: 2021-01-22 10:39:56Update: 2021-01-22 10:43:25

Militär übernimmt Federführung beim Transport von Corona-Impfstoffen

Photo : KBS News

Das Militär übernimmt die Federführung beim Transport und der Verteilung von Covid-19-Impfstoffen, die ab Februar in Südkorea eintreffen werden. 

Das Verteidigungsministerium teilte am Donnerstag bei der Berichterstattung über seine Arbeit im neuen Jahr am Präsidentensitz mit, dass es ein Hauptquartier für die Unterstützung des Impfstofftransports errichten werde. 

Das Hauptquartier wird einem für Covid-19-Schutzimpfungen zuständigen Organ in der Behörde für Krankheitskontrolle und –prävention (KDCA) zugehören. Mit dem stellvertretenden Stabschef des Heeres, Park Joo-gyeong, an der Spitze werden dort 41 Soldaten, Beamte, Feuerwehrmänner und Polizisten tätig sein. 

Unter dem Hauptquartier wird eine Taskforce aus 500 Mitgliedern von 57 Truppeneinheiten gebildet. 

Das Hauptquartier wird den Transport von Impfdosen von einer Fabrik oder einem Flughafen bis zu einem Lagerplatz oder einer Institution, wo Impfungen erfolgen, sowie das Geleit unterstützen. Es wird auch Maßnahmen bei Eventualitäten treffen. 

Das Militär will außerdem Militärärzte und -krankenschwester oder Militärkrankenhäuser für Impfungen zur Verfügung stellen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >