Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Nationales

Südkorea meldet 1.674 neue Covid-19-Fälle

Write: 2021-07-29 13:59:51Update: 2021-07-29 19:05:28

Photo : YONHAP News

Südkorea hat erneut mehr als 1.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

Nach Angaben der Behörde für Krankheitskontrolle und -prävention am Donnerstag wurden bis Mitternacht 1.674 Neuansteckungen an einem Tag bestätigt, darunter 1.632 lokale und 42 eingeschleppte Fälle. Bislang seien insgesamt 195.099 Covid-19-Fälle im Land nachgewiesen worden.

Der an einem Tag erfasste Wert sank zwar um über 200, nachdem am Vortag ein neuer Rekordstand erreicht worden war. Der Wert lag jedoch den 23. Tag in Folge über der 1.000er-Schwelle. 

65 Prozent der lokalen Fälle wurden in der Hauptstadtregion erfasst. Seoul meldete 508 Fälle, die Provinz Gyeonggi 460 und Incheon 94. 

Die Zahl der Neuinfektionen in den Gebieten außerhalb der Hauptstadtregion lag seit über einer Woche stets über der 500er-Marke. In der Provinz Süd-Gyeongsang wurden 90 Fälle bekannt, in Busan 81 und in Daejeon 69. 

Am Mittwoch wurden in den vorläufigen Testzentren über 400 Menschen positiv getestet, was ein Viertel sämtlicher Neuinfektionen ausmacht.  

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um zwei auf 2.085. 

Die Zahl der Patienten in kritischem Zustand oder mit schwerem Verlauf liegt bei 285. Verglichen mit dem Stand am 6. Juli (144 Patienten) verdoppelte sich die Zahl innerhalb von drei Wochen. 

Am Mittwoch erhielten 477.000 Menschen ihre erste Corona-Impfung. Die Zahl der Erstgeimpften stieg damit auf 18,38 Millionen, was 35,8 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes entspricht. 

Die Zahl der vollständig Geimpften nahm um 40.000 auf 7,018 Millionen zu. Das entspricht 13,7 Prozent der Einwohnerzahl. 

Die Regierung will am Freitag Impfpläne für August vorstellen, einschließlich des Plans für die Impfung der 18- bis 49-Jährigen. 

Die am 19. Juli gestartete Erstimpfung der Drittklässler, Lehrkräfte und Mitarbeiter der Oberschulen wird am Freitag abgeschlossen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >