Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Parlamentsausschuss verabschiedet Resolution gegen Rückführung nordkoreanischer Flüchtlinge durch China

Write: 2023-11-30 15:28:04Update: 2023-11-30 17:33:12

Parlamentsausschuss verabschiedet Resolution gegen Rückführung nordkoreanischer Flüchtlinge durch China

Photo : YONHAP News

Der Ausschuss der südkoreanischen Nationalversammlung für auswärtige Angelegenheiten und Vereinigung hat heute eine Resolution verabschiedet, um China zum Stopp der Zwangsrückführung nordkoreanischer Flüchtlinge zu drängen. 

In der Resolution wird die chinesische Regierung aufgefordert, die Zwangsrückführungen nordkoreanischer Flüchtlinge unmittelbar einzustellen und in höchstem Maße zu kooperieren, damit sie nach Südkorea oder in ein Drittland weiterreisen können. 

Zugleich werden internationale Organisationen zu aktiven Bemühungen um einen Stopp der Zwangsrückführungen aufgefordert. Die Resolution enthält auch eine Forderung gegenüber relevanten gesetzgebenden Institutionen, eine Rolle zu spielen, damit die Administration ihres Landes internationale Menschenrechtsabkommen einhält. 

Außenminister Park Jin versprach, weiterhin diplomatische Anstrengungen zu unternehmen, damit nordkoreanische Flüchtlinge im Ausland auf sichere Weise und schnell nach Südkorea gebracht werden können.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >