Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Südkorea und 21 weitere Staaten wollen Kernenergiekapazität bis 2050 verdreifachen

Write: 2023-12-04 11:50:38Update: 2023-12-04 13:12:33

Südkorea und 21 weitere Staaten wollen Kernenergiekapazität bis 2050 verdreifachen

Photo : YONHAP News

22 Länder haben sich geeinigt, die Kapazitäten zur Stromerzeugung aus Kernenergie bis 2050 im Vergleich zu 2020 zu verdreifachen. 

Laut dem US-Energieministerium veröffentlichten die 22 Staaten, darunter Südkorea, die USA und Japan, am Samstag (Ortszeit) auf der Weltklimakonferenz COP28 eine entsprechende Erklärung. 

Die 22 Nationen erkannten die Schlüsselrolle der Nuklearenergie an, um bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen und die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen. 

Sie kündigten an, ihre Investitionen in die Kernenergie zu erhöhen und die Entwicklung und den Bau von modernen Reaktoren zu unterstützen. 

Sie verpflichten sich darüber hinaus, ihre Kernkraftwerke auf sichere und nachhaltige Weise zu betreiben und die Grundsätze der Nichtverbreitung einzuhalten. Auch versprachen sie, die notwendigen Aktionen für einen langfristig verantwortlichen Umgang mit abgebrannten Kernbrennstoffen durchzuführen. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >