Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

EU verhängt erstmals wegen Ukraine-Krieg Sanktionen gegen Nordkorea

Write: 2024-02-22 13:49:54Update: 2024-02-22 14:02:11

EU verhängt erstmals wegen Ukraine-Krieg Sanktionen gegen Nordkorea

Photo : KBS News

Die Europäische Union hat zum ersten Mal wegen des russischen Kriegs gegen die Ukraine Sanktionen gegen Nordkorea beschlossen. 

Grund ist die Lieferung ballistischer Raketen an Russland. 

Belgien, das die EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr innehat, gab bekannt, dass sich die ständigen Vertreter der 27 EU-Mitglieder am Mittwoch (Ortszeit) auf das 13. Sanktionspaket gegen Russland geeinigt hätten. Das Paket sei eines der umfassendsten, das von der EU jemals verabschiedet worden sei, hieß es.

Die Nachrichtenagentur AP berichtete anhand des ihr vorliegenden Entwurfs, dass der nordkoreanische Verteidigungsminister Kang Sun-nam auf die Sanktionsliste gesetzt worden sei. Auch nordkoreanische Unternehmen sollen auf der Liste stehen.

Es ist das erste Mal, dass die EU im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. 

Das 13. Sanktionspaket gegen Russland soll am 24. Februar, dem zweiten Jahrestag des Kriegsausbruchs, formell genehmigt werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >