Nachrichten

Koreanische Halbinsel von A bis Z

Aktuelle Meldungen

IAEA-Chef: Nordkorea nahm offenbar Yongbyon-Leichtwasserreaktor in Probebetrieb

Nachrichten2023-11-23
IAEA-Chef: Nordkorea nahm offenbar Yongbyon-Leichtwasserreaktor in Probebetrieb

Nach Angaben des Chefs der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, hat Nordkorea seinen Leichtwasserreaktor in Yongbyon angefahren.

Ein starker Ausfluss von Wasser aus dem Kühlsystem seit Mitte Oktober deute auf einen Probetrieb hin, sagte Grossi am Mittwoch in der Vorstandssitzung in Wien.

Es bestehe schon länger der Verdacht, dass die Anlage der Steigerung der Produktion von Nuklearmaterialien für Atomsprengköpfe diene.

Auch erwähnte er Anzeichen für anhaltende Aktivitäten an den Anlagen in Yongbyon, darunter der Fünf-Megawatt-Reaktor, die Zentrifugen-Anlage und Nebengebäude.

Darüber hinaus scheine die Nukleartestanlage in Punggye-ri für einen neuen Test vorbereitet zu bleiben. Grossi nannte die Aktivitäten "sehr bedauerlich" und einen klaren Verstoß gegen Resolutionen des Weltsicherheitsrats.

Der oberste Atomwächter der Vereinten Nationen riet Pjöngjang eindringlich, mit der IAEA umfassend zu kooperieren und Einigungen zur nuklearen Nichtverbreitung umzusetzen.

[Photo : YONHAP News]

Aktuelle Nachrichten