Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wirtschaft

Cerma ist Spezialist für Kosmetika für Männer

#Flexible Halbleiter l 2021-02-22

Wirtschaft Aktuell

ⓒ CERMA

Das koreanische Unternehmen Cerma entwickelt Kosmetikprodukte für Männer auf der Grundlage persönlicher Farbenanalyse. Firmenchefin Oh Seung-hyun:


Cerma verfolgt drei Cs, die für Farbe (color), Kultur (culture) und Kosmetika (cosmetics) stehen. Das Unternehmen entwickelt Kosmetikprodukte auf der Grundlage der Analyse der Lebensstile in verschiedenen Kulturen. Als ehemalige Managerin für Kosmetikmarken und Farbexpertin gründete ich das Unternehmen zusammen mit einem Apotheker mit dem Ziel, individuell zugeschnittene Produkte anzubieten. Die Haut von Männern ist etwa fünfmal trockener als bei Frauen. Männer können ihre Haut gesund halten, wenn sie Hautpflegeprodukte benutzen, die für sie gemacht sind. Unsere Hauptkunden sind Männer im Alter von Ende 20, die gerade ihre Karriere begonnen haben. Auch Männer von Ende 30 oder 40 sind an Anti-Aging-Produkten interessiert. Wir arbeiten an Produkten, die die Alterung der Haut verhindern. 


Oh verbrachte ihre Kindheit in den USA, wo sie Freunde aus aller Welt hatte und ihr Interesse an verschiedenen Kulturen entwickelte. Sie studierte an der Kunst- und Designschule Central Saint Martins in England und an der Hongik-Universität in Korea. Als sie selber Studenten unterrichtete, wurde ihr Geschäftsplan für ein staatliches Förderprogramm ausgewählt, und sie begann ihr eigenes Unternehmen. Ihre Aufmerksamkeit galt dem schnell wachsenden Markt für Kosmetika für Männer. Der Marktwert dafür in Korea stieg von 660 Millionen Dollar 2010 auf 1,2 Milliarden Dollar 2020: 


Ich sah, dass viele Männer daran interessiert waren, ihr Aussehen zu verbessern, aber nicht wussten, wie. Im Gegensatz zu Frauen haben Männer nicht so viele Optionen für eine Verbesserung ihres Aussehens. Die Haut nimmt einen großen Teil des Aussehens ein. Unsere Produkte sind für diejenigen gedacht, die ein Haut-Makeup haben wollen, das natürlich wirkt und nicht sichtbar ist. 


Männer greifen selten zu Farbkosmetik. Was das Haut-Makeup betrifft, so ist der erste Schritt, einen Farbton zu finden, der zu einer bestimmten Haut passt. Doch ist es schwierig, den perfekten “persönlichen Farbton” zu finden. Es gibt nicht viele Farbkosmetika für Männer. Oh fand einen Nischenmarkt:  


Wenn Sie wollen, dass ihre Haut natürlich aussieht, sollte das Haut-Makeup mit ihrer Hautfarbe identisch sein. Doch ist es schwierig, solche Makeups zu produzieren. Viele BB Creams und Sonnencreme-Produkte im Markt hinterlassen eine weiße Spur. Ich dachte, dass es nötig ist, Farben zu kreieren, die gut zur Männerhaut passen. 


Ein Hautreiniger und ein Sonnenschutz waren die ersten Produkte, die von Cerma unter der eigenen Marke “PER:CEPTION for men” herausgebracht wurden. Viele Männer vermeiden diese beiden Produkte, obwohl sie für die Pflege sehr wichtig sind. Das Unternehmen konzentrierte sich für eine bequemere Anwendung. Der Hautreiniger hilft Männern, ihr Gesicht zu reinigen oder sich zu rasieren. Das Produkt hilft besonders denjenigen, die Entzündungen nach der Rasur haben. Die Sonnenschutzcreme der Firma ist nicht zu klebrig oder ölig. Die patentierte Substanz ist wirksam, Pickel zu verhindern und große Hautporen zu behandeln. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Forschungsinstitut: 


Mit der Unterstützung der State University of New York Korea konnte mein Unternehmen an dieser Schule ein Forschungsinstitut einrichten. Wir untersuchten, welche Hautprobleme die Menschen haben, und ob sie sich der richtigen Farbe ihrer Haut bewusst sind. Wir erforschten Hautfarbtonarten bei Männern mit erfolgreicher Karriere und welche Pflegeprodukte sie benutzen. Auf der Basis der Forschung gründeten wir einen Betaservice, der einzelnen Verbrauchern die richtigen Produkte empfiehlt. 


Cermas Produkte sind auf die Verbraucher in Korea auf gute Resonanz gestoßen. Auch sind sie auf internationalen E-Handelsplattformen wie Amazon und Shopee präsent. Das Unternehmen will in diesem Jahr besonders auf den südostasiatischen Markt vorstoßen. Auch arbeitet es an einer Plattform, die unter Verwendung der künstlichen Intelligenz (KI) die richtige Farbkosmetika entwickeln soll: 


Wir arbeiten an einer KI-basierten smarten Plattform für die passende Farbe. Sie analysiert Daten und die Hautbeschaffenheit von Menschen und empfiehlt die passenden Produkte zur Hautfarbe. Wir bauen diese Plattform aus, um die Verbraucher wissen zu lassen, wie sie ihre Haut gesund erhalten, den Pflegevorgang abkürzen und auf einfache Weise ein gewünschtes Bild schaffen können. Wir haben die Daten auf der Grundlage der Verbraucherreaktionen gesammelt. Wir wollen eine Pflegeplattform für Männer entwickeln, die selbst solche Männer anzieht, die sonst nicht an Kosmetik interessiert sind, und passende Produkte für den individuellen Nutzer produzieren. 


ⓒ CERMA

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >