Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Frau mit den 9,9 Milliarden (9) 이게 말이 돼요?

#Alltagskoreanisch l 2021-01-25

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „이게 말이 돼요?; ige mari dwaeyo“

Deutsch: „Macht das für Sie Sinn?“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


이게        Kurzform von 이것이,

        der Kombination des Demonstrativpronomens 이것 für „dies, das“

und der Subjektpostposition -이

말         Nomen für „Worte“

-이        Postposition zur Betonung

되-        Verbstamm des Verbs 되다 für „werden“

-어        Frageendung 

        (mit 되- kurz zusammengezogen zu 돼)

-요        Höflichkeitssuffix


Der Ausdruck 이게 말이 돼요? bedeutet wortwörtlich „Wird das Worte?“ Damit betont der Sprecher, dass ein bestimmtes Ereignis oder die vorliegende Situation aus seiner Sicht einfach unfassbar ist, sodass die Worte, die das Ereignis oder die Situation beschreiben, für ihn keinen Sinn ergeben. Gewöhnlich handelt es sich dabei um eine rhetorische Frage, mit der der Sprecher mit stärkerer Betonung auf die Unlogik hinweisen möchte und das Gegenüber eher zu einer besseren Erklärung bzw. Zustimmung auffordert als zur Beantwortung der Frage. Übersetzbar wäre der Ausdruck daher auf Deutsch mit „Macht das für Sie Sinn?“

Für die nicht-höfliche Variante muss nur das Höflichkeitssuffix weggelassen werden: 이게 말이 돼?


Ergänzungen

비상금: Nomen für „Notgroschen“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >