Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Samgwang-WG (7) 잘 지냈어?

#Alltagskoreanisch l 2021-07-12

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „잘 지냈어?; jal jinaesseo“

Deutsch: „Ist es dir gut ergangen?“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


잘         Adverb für „gut“

지내-         Verbstamm des Verbs 지내다 für „sein Leben verbringen, leben“

-었-         Vergangenheitsinfix (mit 지내- zusammengezogen zu: 지냈-)

-어        nicht-höfliche Frageendung


Der Ausdruck „잘 지냈어?“ bedeutet wortwörtlich „Hast du dein Leben gut verbracht?“. Der Sprecher erkundigt sich bei seinem Gegenüber, ob es ihm in der Zeit, in der sie sich nicht gesehen haben, gut ergangen ist. Auf Deutsch könnte man diese gängige Wendung mit „Ist es dir gut ergangen?“ übersetzen. Wenn man die Frage positiv beantworten möchte, kann man darauf diesen Satz auch einfach im Aussageton erwidern: 잘 지냈어 für „Mir ist es gut ergangen“.

Wenn man das Gegenüber siezen sollte, sollte man die Frage sowie die Aussage höflicher formulieren, indem man zumindest noch das Höflichkeitssuffix -요 am Ende hinzufügt: 잘 지냈어요?


Ergänzungen

엄마: Nomen für „Mama“ (아빠: Nomen für „Papa“)


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >