Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Gesellschaft

Queere Asiaten, koreanische Frauen und Identität

#Treffen zweier Welten l 2021-03-19

Treffen zweier Welten

ⓒ Marlen Stahlhuth

Sung Un Gang lehrt an der Universität Bonn im Fachbereich Koreanistik. Am Institut für Medienkultur und Theater der Universität Köln schreibt er seine Doktorarbeit über koreanische Frauen und ihre Theaterbesuche während der japanischen Besatzungszeit in Korea. In seiner Forschung beschäftigt er sich unter anderem auch mit Geschlechteridentitäten. Das „Treffen zweier Welten” hat mit Sung Un Gang über seine akademische Arbeit, stereotype Darstellungen von Menschen und seinem Podcast „Bin ich süßsauer?” gesprochen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >