Zum Menü Zum Inhalt

Reise

Jeju 6: Udo

#Schön hier – Ausflugstipps für Korea l 2021-01-09

Hörerecke

ⓒ YONHAP News

Wir besuchen die Insel Udo, eine kleine, vorgelagerte Insel vor der Ostküste der großen Insel Jeju. Der Name bedeutet auf Deutsch soviel wie Kuh-Insel. Er rührt daher, dass die Silhouette der Insel einer liegenden Kuh ähnelt. Außerdem gibt es auf dieser Insel auch tatsächlich Kühe. Die Insel Udo ist mit einem Umfang von 17 km die größte der insgesamt 62 um Jeju herum liegenden Inseln. Sie zählt rund 700 Häuser und 1.800 Einwohner, die ihren Lebensunterhalt mit Ackerbau und Fischfang verdienen. Am bequemsten zu entdecken ist die Insel zu Fuß auf dem Olle-gil-Wanderweg. Er ist 11,7 Kilometer lang und in 4-5 Stunden kann man zu Fuß einmal um die gesamte Insel herumlaufen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >