Zum Menü Zum Inhalt

Sport

Südkorea wird Gesamtfünfter bei Sommeruniversiade

Write: 2019-07-15 13:59:15Update: 2019-07-15 16:24:52

Südkorea wird Gesamtfünfter bei Sommeruniversiade

Photo : YONHAP News

Südkorea ist bei der Sommeruniversiade 2019 in Neapel Gesamtfünfter geworden.

Bei der am Sonntag (Ortszeit) beendeten Sportveranstaltung gewann Südkorea insgesamt 50 Medaillen, darunter 17 Gold-, 17 Silber- und 16 Bronzemedaillen. Damit belegte Südkorea den fünften Platz unter 118 Teilnehmerländern.

Gesamtsieger wurde Japan mit insgesamt 82 Medaillen, gefolgt von Russland und China.

Südkorea schnitt insbesondere in Taekwondo, Fechten und Bogenschießen gut ab. Bei Taekwondo-Poomsae (Formen) wurden drei Athleten zweifache Goldmedaillengewinner. Im Taekwondo-Kyorugi (Wettkämpfe) gewann das Land zwei Goldmedaillen.

Im Fechten holte Südkorea drei Gold-, eine Silber und drei Bronzemedaillen und erzielte das bisher beste Ergebnis bei einer Sommeruniversiade.

Im Bogenschießen gewann Südkorea vier Goldmedaillen.

Die Redaktion empfiehlt