Zum Menü Zum Inhalt

A Beautiful Mind (3) 괜찮겠지?

#Alltagskoreanisch l 2019-01-07

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „괜찮겠지?; gwaenchanketji“

Deutsch: „Sie/Er wird doch in Ordnung sein, nicht wahr?“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


괜찮-   Verbstamm des Verbs 괜찮다 für „in Ordnung sein“ 

-겠-      Verbinfix als Ausdruck v. Annahme, Zukunftsform

-지        nicht-höfliche Frageendung mit der Erwartung einer Bestätigung des Gegenübers


Der Ausdruck „괜찮겠지?“ bedeutet wortwörtlich „Wird in Ordnung sein, nicht wahr?“ Damit fragt der Sprecher etwas unsicher seinen Gesprächspartner, ob eine Person oder auch eine Sache bzw. Angelegenheit in Ordnung sein wird, und deutet gleichzeitig an, dass er eine positive Bestätigung von seinem Gesprächspartner erwartet. Auf Deutsch könnte man den Satz in etwa mit „Er/Sie wird doch in Ordnung sein, nicht wahr?“ oder auch „Es wird doch okay sein, nicht wahr?“ übersetzen.

Die höfliche Variante erfordert noch das Höflichkeitssuffix -요 am Ende: 괜찮겠지요?, und kurz zusammengezogen 괜찮겠죠?


Ergänzungen

축구: Nomen für „Fußball“

딸: Nomen für „Tochter“


Die Redaktion empfiehlt