Zum Menü Zum Inhalt

Soziale Distanzierung aufgrund Corona Pandemie verschärft

#Themen der Woche l 2020-11-21

Nachrichten

ⓒYONHAP News

Aufgrund einer wieder beschleunigten Ausbreitung des Coronavirus ist die Stufe der sozialen Distanzierung auf 1,5 erhöht worden. Seit dem Donnerstag gelten verschärfte Corona-Regeln für die Hauptstadtregion, Gwangju und Teile der Provinz Gangwon.


Dieser Schritt erfolgte aufgrund der Einschätzung der Seuchenschutzbehörde, dass womöglich eine neue Infektionswelle bevorstehen könnte. In den letzten Tagen waren die Fallzahlen auf über 300 gestiegen.


Gemäß den verschärften Vorschriften der Stufe 1,5 ist in den von einer großen Öffentlichkeit genutzten Einrichtungen wie Speiselokalen, Cafés und Hochzeitshallen nur eine Person pro 4 Quadratmeter zugelassen. An Versammlungen, bei denen gesungen und Parolen gerufen werden, sowie Konzerten, Festivals und wissenschaftlichen Veranstaltungen dürfen nicht mehr als 100 Personen teilnehmen. In Kinos muss zwischen den Besuchern mindestens ein Sitz freigelassen werden. Profi-Sportwettkämpfe und Veranstaltungen in Kirchen dürfen nur mit 30 Prozent der Besucherkapazität stattfinden. Die Zahl der Schüler im Präsenzunterricht ist auf Zweidrittel beschränkt.


Die steigenden Fallzahlen werden darauf zurückgeführt, dass es vielerorts im Land gleichzeitig zu Clusterinfektionen in Verbindung mit Treffen im Familien- und Bekanntenkreis kommt. Von diesen ausgehend verbreiteten sich Coronafälle auf das ganze Land, von denen viele nicht erfassbar seien.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >