Zum Menü Zum Inhalt

Die Frau mit den 9,9 Milliarden (12) 난 네 편이야

#Alltagskoreanisch l 2021-02-15

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „난 네 편이야; nan ne pyeoniya“

Deutsch: „Ich bin auf deiner Seite“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


나        Personalpronomen für 1. Person Singular „ich“

-는         Subjektpostposition

        (zusammen mit 나 kurz zusammengezogen zu 난)

네        Possessivpronomen für „dein“

편        Seite (hier: Menschen mit gleichem Standpunkt)

이-        Stamm des Verbs 이다 für „sein“

-야        Aussagenendung


Der Ausdruck 나는 네 편이야 bedeutet wortwörtlich „Ich bin deine Seite“. Damit macht der Sprecher seinem Gesprächspartner deutlich, dass er den gleichen Standpunkt vertritt bzw. die gleichen Interesse verfolgt und ihn daher unterstützt. Natürlicher wäre der Satz also mit „Ich bin auf deiner Seite“ zu übersetzen. 

Höflicher kann man den Satz formulieren, wenn man das Personalpronomen 나 für „ich“ durch seine höfliche Variante 저und das Possessivpronomen 네 für „dein“ durch seine höfliche Variante 당신 („Ihr“) ersetzt. Zuletzt muss noch das Höflichkeitssuffix 요 angehängt werden: 저는 당신 편이에요.


Ergänzungen

휴게소: Nomen für „Raststätte“ 


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >