Zum Menü Zum Inhalt

Nachrichten

TikTok veranstaltete als Spendenaktion wegen Covid-19 Online-K-POP-Konzert

2020-05-31

Unterwegs mit Musik


Der chinesische Video-Sharing-Netzwerkdienst TikTok veranstaltete am 25. Mai ein Online-K-Pop-Konzert mit dem Titel „TikTok Stage Live From Seoul“. Das Konzert bot eine Reihe von aufregenden Aufführungen der K-Pop-Stars, darunter Apink, Monsta X, iKON, Kard, Akdong Musician, Kang Daniel, Oh My Girl, CIX und Cravity, an.

Es war nicht nur das erste Live-Konzert aus Korea, sondern es ist auch das erste Mal, dass durch ein chinesisches Online-Portal ein Online-K-Pop-Konzert ausgestrahlt wurde. Es sollte eine maximale Interaktion zwischen Zuschauern und Fans ermöglichen, um Spenden wegen Covid-19 zu sammeln. 

Im Rahmen ihres Spendenprojekts wurde zwei Tage später durch die mobile Videoplattform auch ein Online-Hip-Hop-Konzert mit dem Titel „TikTok Stage with HIP-HOPPLAYA“ für einen guten Zweck übertragen. Bobby von iKON, Epik High, Zico von Block B, Jessi, Heize und Dean sind einige der koreanischen Künstler, die zum Gelingen der Veranstaltung aktiv beigetragen haben. 

Laut der Organisatoren sollen alle Einnahmen nach dem Konzert an die koreanische gemeinnützige Organisation „Community Chest of Korea“ gespendet werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >