Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Hintergrund

Boyband BTS will Pause machen

#Themen der Woche l 2022-06-18

Nachrichten

ⓒBig Hit Entertainment

Die K-Pop-Band BTS hat eine Auszeit als Gruppe angekündigt.


Die Entscheidung gaben die sieben Musiker am Dienstag in einem Video bekannt, das in ihrem YouTube-Kanal BANGTANTV veröffentlicht wurde.


In dem Video sagten sie bei einem gemeinsamen Abendessen, sie würden für eine kurze Zeit ihre Aktivitäten als Gruppe ruhen lassen, um anschließend noch längere Zeit voranschreiten zu können.


Das Gespräch drehte sich vorwiegend darum, dass sie wegen Projekten der Band nicht genug Zeit hatten, persönlich zu reifen. Leader RM sagte, wichtig sei, welche Geschichten sie erzählten und welche Botschaft sie übermittelten. Das sei nun alles irgendwie verloren gegangen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt habe er die Orientierung verloren.


Rapper Suga sprach ganz offen über die Leiden im Zuge des kreativen Schaffens. Er sagte, ihm fielen keine Verse mehr ein. Er wisse nicht, was er sagen solle.


Die Mitglieder sprachen auch über den Druck in der K-Pop-Industrie. RM sagte, das Idol-System lasse ihnen keine Zeit, reif zu werden. Sie würden ständig gefilmt und müssten etwas unternehmen.


BTS hatten am 10. Juni ihr Anthologie-Album „Proof“ veröffentlicht und damit das erste Kapitel ihrer Karriere abgeschlossen. Von dem Album wurden über zwei Millionen Exemplare verkauft.


Die Mitglieder kündigten an, sich während der Auszeit als Band intensiver Solo-Projekten widmen zu wollen. RM zufolge sollen die bisher als Mixtapes herausgegebenen Solo-Titel nun als offizielles Album veröffentlicht werden.


Die Agentur von BTS, Big Hit Music, teilte am Mittwoch mit, dass zwar Musikprojekte der Band vorübergehend eingestellt würden, Web-Contents und Werbeaufnahmen werde es jedoch weiterhin geben. Die Auszeit werde für die einzelnen Mitglieder eine produktive Zeit werden, in der sie sich individuell weiterentwickeln.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >