Zum Menü Zum Inhalt

Sport

FC Bayern München bekundet erneut Interesse an Fußballer Jeong Woo-yeong

#Sport! Sport! l 2020-08-03

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Der FC Bayern München hat erneut Interesse an dem südkoreanischen Spieler Jeong Woo-yeong angemeldet. 


Auf dem Twitter-Account „Bayern&Germany“ hieß es unter Berufung auf einen Artikel aus dem Fußballmagazin “Kicker”, der SC Freiburg erwäge, Jeong an den SV Sandhausen auszuleihen. Bayern München, das über das Rückkaufrecht für Jeong verfüge, sei die Situation nicht willkommen. Der Verein wolle den Südkoreaner in die Reservemannschaft zurückholen und hoffe, dass er später den Sprung in die erste Mannschaft schaffen könne. 


Der “Kicker” hatte vergangenen Freitag berichtet, dass Jeong Woo-yeong erneut den SC Freiburg verlasse und an einen Verein in der zweiten Liga ausgeliehen werden solle. 


Der Flügelstürmer war im Sommer letzten Jahres von Bayern München zum SC Freiburg gewechselt. Im Januar kehrte er auf Leihbasis zum FC Bayern München zurück, nachdem er aufgrund seiner Teilnahme an der U-23 Asienmeisterschaft die Wintervorbereitungen verpasst hatte. Bis Saisonende wurde er in 15 Spielen eingesetzt, in denen er ein Tor erzielte und acht Treffer vorbereitete. Jeong wurde mit der Mannschaft Meister der dritten Liga und verließ München zur Saison 2020-21 wieder. 


Laut “Kicker” hat neben Bayern München auch der SV Sandhausen Interesse an dem Spieler. 


Bayern München hatte bei der Rückkehr von Jeong vertraglich festgelegt, dass im Falle einer Ausleihe der Verein bevorzugt berücksichtigt werde.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >