Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Eröffnung innerkoreanischen Verbindungsbüros im August kommt nicht zustande

Write: 2018-08-31 13:59:44Update: 2018-08-31 15:37:42

Eröffnung innerkoreanischen Verbindungsbüros im August kommt nicht zustande

Photo : YONHAP News

Südkorea ist es nicht gelungen, ein gemeinsames Verbindungsbüro mit Nordkorea in Kaesong wie ursprünglich angestrebt im August zu eröffnen.

Das Vereinigungsministerium habe mit dem Ziel, das Verbindungsbüro im August zu eröffnen, Vorbereitungen getroffen, teilte seine stellvertretende Sprecherin Lee Yoo-jin am Freitag vor der Presse mit. Man sollte jedoch noch abwarten, da Süd- und Nordkorea derzeit über den Zeitplan für die Eröffnung diskutierten.

Süd- und Nordkorea hatten sich in der beim Gipfel im April unterzeichneten Panmunjom-Erklärung geeinigt, ein gemeinsames Verbindungsbüro in Kaesong zu errichten. Bei hochrangigen Gesprächen im Juni wurde vereinbart, das Büro möglichst bald zu eröffnen.

Mittlerweile gerieten jedoch die Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA ins Stocken, die USA drückten Besorgnis über die innerkoreanische Wirtschaftskooperation aus. Das führte dazu, dass sich die Eröffnung des Büros verschob.

Lee bekräftigte außerdem die Position, dass eine gemeinsame Untersuchung der nordkoreanischen Eisenbahn durch Süd- und Nordkorea kein Gegenstand der Nordkorea-Sanktionen sei. Die Untersuchung werde nach Konsultationen mit Nordkorea erneut geplant.

Beide Koreas hatten vor, ab 22. August eine gemeinsame Untersuchung der Situation der nordkoreanischen Eisenbahn durchzuführen und dabei einen Zug von Seoul aus über Kaesong bis nach Sinuiju fahren zu lassen. Das UN-Kommando genehmigte jedoch den Plan für die Überquerung der militärischen Demarkationslinie nicht, deshalb wurde die Untersuchung abgesagt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >