Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Nordkoreas Medien kritisieren Seoul-Washington-Arbeitsgruppe und Militärübung

Write: 2018-11-09 09:17:33Update: 2018-11-09 12:39:57

Nordkoreas Medien kritisieren Seoul-Washington-Arbeitsgruppe und Militärübung

Photo : YONHAP News

Nordkoreas Medien haben eine geplante Arbeitsgruppe und eine jüngst wieder aufgenommene gemeinsame Militärübung zwischen Südkorea und den USA kritisiert.

Südkorea und die USA wollen eine Arbeitsgruppe bilden, um die Denuklearisierung, die Sanktionen gegen Nordkorea und die innerkoreanische Kooperation zu erörtern. Jüngst wurde die wegen der Gespräche mit Nordkorea verschobene gemeinsame Übung der Marineinfanterien beider Länder, KMEP, wieder aufgenommen.

Das nordkoreanische Propagandamedium Uriminzokkiri behauptete am Freitag hinsichtlich der Arbeitsgruppe, dahinter stecke die bösartige Absicht der USA, ständig zu kontrollieren und blockieren, damit innerkoreanische Kooperationsprojekte nicht eingeleitet werden könnten. Sie wollten zudem solche Projekte bei Missfallen jederzeit zunichtemachen.

Ein anderes Propagandamedium kritisierte die Übung KMEP. Die Kriegslustigen im südkoreanischen Militär setzten unter dem Vorwand eines regulären Manövers die gemeinsame Übung der Marineinfanterien Südkoreas und der USA durch, hieß es.

Die Redaktion empfiehlt