Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Spitzentreffen zwischen Südkorea und Turkmenistan

Write: 2019-04-17 17:52:24Update: 2019-04-17 18:42:04

Photo : YONHAP News

Präsident Moon Jae-in und sein turkmenischer Amtskollege Gurbanguly Berdimuhamedow haben am Mittwoch ein Spitzengespräch geführt.

Bei dem Treffen in der turkmenischen Hauptstadt Asgabat tauschten sich beide Staatschefs umfassend über Wege zur Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Ländern aus.

Beide Präsidenten einigten sich darauf, die Neue Nordpolitik der südkoreanischen Regierung und die Strategie der turkmenischen Regierung für die Entwicklung des Landes zur regionalen Drehscheibe im Transport harmonisch voranzutreiben, um für ihre Bürger spürbare und gute Ergebnisse zu erzielen.

Sie schätzten die Beteiligung südkoreanischer Unternehmen am Bau des ersten großen Gaschemiewerks in Turkmenistan hoch ein und vereinbarten, die Kooperation auf dem Gebiet Energieanlagen fortzusetzen. Sie einigten sich, auf der Grundlage der Ergebnisse der Kooperation in den Bereichen Energie und Infrastruktur die Zusammenarbeit auf den Gebieten Gesundheit und Medizin, IKT und Umwelt zu erweitern.

Sie teilten zudem die Ansicht, dass sich die Beziehungen zwischen beiden Ländern seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im Jahr 1992 weiter entwickelt hätten.

Moon erläuterte zudem die jüngste Situation auf der koreanischen Halbinsel und die Politik seiner Regierung für den Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel. Er äußerte Dank für die Unterstützung der turkmenischen Regierung.

Berdimuhamedow bekräftigte die Unterstützung für die Bemühungen der südkoreanischen Regierung um eine vollständige Denuklearisierung, die Schaffung eines dauerhaften Friedensregimes auf der koreanischen Halbinsel und die Entwicklung der innerkoreanischen Beziehungen.

Die Redaktion empfiehlt