Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

USA sind sich nach eigenen Angaben Berichten über Starts nordkoreanischer Projektile bewusst

Write: 2019-07-25 09:20:03Update: 2019-07-25 09:46:16

USA sind sich nach eigenen Angaben Berichten über Starts nordkoreanischer Projektile bewusst

Photo : YONHAP News

Die USA sind sich nach Angaben eines hohen Beamten der Berichte über einen Start einer nordkoreanischen Projektile am Donnerstagmorgen bewusst.

Mit der Bemerkung reagierte der Beamte auf eine schriftliche Anfrage der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap.

Er bezog sich mit einer Aussage auf ein Kurzstreckenprojektil, nicht zwei. Einen weiteren Kommentar verweigerte der Beamte.

Südkoreas Vereinigter Generalstab hatte am Donnerstag berichtet, dass zwei Projektile nahe der Ostküstenstadt Wonsan abgefeuert worden seien.

CNN berichtet, die USA gingen davon aus, dass Nordkorea mindestens eine Kurzstreckenrakete abgeschossen habe. Der Sender berief sich auf eine erste Einschätzung eines Beamten im Verteidigungsministerium. Der Beamte soll weiter gesagt haben, dass der Start den Abschüssen von Kurzstreckenraketen im Mai ähnele.

Die Nachrichtenagentur AFP meldete ebenfalls, dass ein US-Beamter in Washington, der anonym bleiben wollte, den Abschuss von Projektilen mit kurzer Reichweite bestätigt habe.

Die Redaktion empfiehlt