Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Medien: Air Koryo nimmt Flüge zwischen Pjöngjang und Jinan wieder auf

Write: 2019-08-14 13:48:38Update: 2019-08-14 14:47:41

Medien: Air Koryo nimmt Flüge zwischen Pjöngjang und Jinan wieder auf

Photo : YONHAP News

Die nordkoreanische Fluggesellschaft Air Koryo hat jüngst wieder Flüge zwischen Pjöngjang und der chinesischen Stadt Jinan aufgenommen.

Das berichtete der US-Auslandsdienst Voice of America (VOA).

Laut der Webseite Flightradar24 zur Flugverfolgung startete der Flug JS561 von Air Koryo um 16.53 Uhr am Dienstag in Pjöngjang und kam etwa eineinhalb Stunden später am Flughafen Jinan Yaoqiang an. Dieselbe Maschine verließ unter der Flugnummer JS562 um 19.12 Uhr Jinan, um nach Pjöngjang zurückzukehren.

Dem VOA zufolge ist es das erste Mal seit drei Jahren, dass Air Koryo Flüge zwischen Pjöngjang und Jinan anbot. Die Fluggesellschaft hatte die Flugstrecke von Mai bis August 2016 betrieben und dabei dieselben Flugnummern verwendet.

Air Koryo verkehrt seit Juli zwischen Pjöngjang und Dalian und überprüft, Flüge zwischen Pjöngjang und Macau vorläufig bis Ende Oktober wieder anzubieten.

Hinter der Wiederaufnahme von Flügen in chinesische Städte wird die Absicht vermutet, die dank der jüngsten Annäherung zwischen Nordkorea und China zugenommene Nachfrage nach Nordkorea-Reisen in China weiter zu fördern. Nordkorea versucht angesichts der Sanktionen, durch die Belebung der Tourismusindustrie Devisen zu erwerben.

Die Redaktion empfiehlt