Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Südkoreas Importe von japanischem Bier eingebrochen

Write: 2019-09-12 09:41:06Update: 2019-09-12 12:03:04

Südkoreas Importe von japanischem Bier sind diesen Monat im Zuge des Handelsboykotts gegen japanische Produkte eingebrochen.

Laut Angaben der koreanischen Zollbehörde von Donnerstag fielen die Einfuhren für die ersten zehn Tage des Monats im Vergleich zum Vorjahr um 99,9 Prozent.

Importe von japanischen Zigaretten und Schönheitsprodukten sind im selben Zeitraum ebenfalls um 92,7 Prozent und 83 Prozent gesunken.

Die Einfuhr von Konsumgütern, darunter verarbeitete Lebensmittel, sind mit 2,8 Prozent nur leicht gefallen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >