Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Zeitung: Arbeitsgespräche zwischen Nordkorea und USA dienen zur Gipfelvereinbarung

Write: 2019-09-13 10:42:34Update: 2019-09-13 14:04:11

Zeitung: Arbeitsgespräche zwischen Nordkorea und USA dienen zur Gipfelvereinbarung

Laut einer pro-nordkoreanischen Zeitung sind die voraussichtlich Ende September stattfindenden Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA zur Koordinierung eines Vereinbarungsdokuments vom dritten Gipfel zwischen beiden Ländern gedacht.

Das schrieb „Choson Sinbo“, Organ der pro-nordkoreanischen Koreanergemeinde in Japan, am Donnerstag.

Sollte ein Gipfeltreffen zwischen Nordkorea und den USA stattfinden, biete dies für beide Länder, die sich gegenseitig mit Atomwaffen bedrohen, eine Gelegenheit, den ersten Schritt auf dem Weg zur Beseitigung von Sicherheitsbedenken und dem Aufbau neuer Beziehungen zu unternehmen, hieß es.

Die Zeitung betonte zugleich, dass Vorschläge der USA bei den Verhandlungen entscheidend sein würden. Die Warnung der nordkoreanischen Vizeaußenministerin Choe Son-hui wäre keine Lüge, dass eine Einigung zwischen Nordkorea und den USA endgültig scheitern könnte, sollten die USA bei neuen Verhandlungen erneut mit dem alten Szenario vom Gipfel in Hanoi aufwarten.

Die Redaktion empfiehlt