Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Außenministerin Kang: Krieg auf koreanischer Halbinsel keinesfalls vorstellbar

Write: 2019-12-04 14:21:54Update: 2019-12-04 14:25:42

Außenministerin Kang: Krieg auf koreanischer Halbinsel keinesfalls vorstellbar

Photo : YONHAP News

Zu einem Krieg auf der koreanischen Halbinsel wird es unter keinen Umständen kommen. Das sagte Außenministerin Kang Kyung-wha am Mittwoch bei einem internationalen Forum in Seoul.

Kang erinnerte dabei an die drei Prinzipien für den Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel, die Präsident Moon Jae-in im September bei der UN-Generalversammlung verkündete. Moon nannte dabei als drei Richtlinien, keinen Krieg zu dulden, gegenseitig Sicherheit zu gewährleisten und gemeinsames Gedeihen.

Mit dem Hinweis auf die jüngste Druckausübung und Raketentests durch Nordkorea sagte Kang, die Lage um Nordkorea könnte zwar kritisch aussehen. Die Dialogkanäle stünden jedoch noch offen. Südkorea bemühe sich weiterhin in Kooperation mit den USA, China, Japan und Russland darum, dass Nordkorea durch Dialog an der vollständigen Denuklearisierung und Schaffung dauerhaften Friedens teilnehmen werde. Die südkoreanische Außenministerin unterstrich dabei die Wichtigkeit der Kooperation zwischen Südkorea und den USA sowie zwischen Südkorea und China.

Die Redaktion empfiehlt