Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

LG und Samsung schließen wegen Covid-19 vorläufig Batteriefabriken in Michigan

Write: 2020-03-25 11:32:29Update: 2020-03-25 17:05:40

LG Chem und Samsung SDI haben wegen der Covid-19-Ausbreitung ihre Batteriefabriken im US-Bundesstaat Michigan vorläufig geschlossen.

Grund ist, dass der Gouverneur von Michigan am Montag (Ortszeit) verfügt hatte, dass die Einwohner bis auf die Beschäftigten in systemrelevanten Bereichen für drei Wochen zu Hause bleiben sollen.

Nach Branchenangaben setzt LG Chem gemäß den Richtlinien der Regierung des Bundesstaates die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos in Holland bis 13. April vorläufig aus. Ein Mitarbeiter sagte, dass die Firma seit Dienstag den Betrieb mit dem unbedingt erforderlichen Mindestpersonal aufrechterhalte.

Samsung SDI stellte ebenfalls die Produktion in seiner Batterien-Fabrik in Auburn Hills ein, weil die Mitarbeiter zu Hause bleiben sollen.

Die Bauarbeiten an einer Batteriefabrik von SK Innovation im US-Bundesstaat Georgia sollen laut Informationen reibungslos durchgeführt werden.

Die Batteriefabrik von LG Chem in Polen und Werke von SK Innovation und Samsung SDI in Ungarn produzieren normal weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >