Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Südkoreas Militär weist Spekulationen zu Raketenabwehrsystem zurück

Write: 2020-06-02 09:00:33Update: 2020-06-02 11:21:23

Südkoreas Militär weist Spekulationen zu Raketenabwehrsystem zurück

Südkoreas Streitkräfte haben Medienspekulationen über eine mögliche Aufrüstung des US-Raketenabwehrsystems THAAD zurückgewiesen.

Der Transport von militärischer Hardware in der vergangenen Woche zum THAAD-Stützpunkt habe nichts mit einer Verbesserung des Systems zu tun, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Montag.

Es seien unter anderem alte Teile durch neue Komponenten des gleichen Typs ersetzt worden. Es seien keine zusätzlichen Startanlagen ins Land gebracht worden.

Ende der vergangenen Wochen hatten die US-Streitkräfte Korea (USFK) neue Abfangraketen und andere militärische Ausrüstung zum THAAD-Stützpunkt in Seongju im Mittelteil des Landes befördert.

In Südkorea wurde spekuliert, dass auch neue Ausrüstung ins Land gebracht worden sei, die das THAAD-System mit Patriot-Raketen kombinieren könne.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >