Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Südkoreas BNE pro Kopf 2019 so stark wie seit zehn Jahren nicht geschrumpft

Write: 2020-06-02 09:07:21Update: 2020-06-02 11:19:39

Das in US-Dollar angegebene Bruttonationaleinkommen BNE pro Kopf in Südkorea hat 2019 im Vorjahresvergleich den stärksten Rückgang seit zehn Jahren verzeichnet.

Die Bank of Korea gab bekannt, Südkoreas BNE pro Kopf habe im letzten Jahr bei 32.115 Dollar gelegen. Im Vergleich zum Jahr davor sei es um 4,3 Prozent zurückgegangen. Es sei der größte Rückgang seit 2009 gewesen. In dem Jahr sei inmitten der globalen Finanzkrise ein Rückgang von 10,4 Prozent registriert worden.

Experten führten den Rückgang im vergangenen Jahr unter anderem auf das vergleichsweise niedrige Bruttoinlandsprodukt BIP und die Schwäche der koreanischen Währung Won gegenüber dem US-Dollar zurück.

Südkoreas BNE pro Kopf hatte 2017 erstmals die Marke von 30.000 US-Dollar übertroffen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >