Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Neuer Sicherheitsberater und US-Vizeaußenminister führen Gespräche

Write: 2020-07-09 13:16:35Update: 2020-07-09 14:13:39

Neuer Sicherheitsberater und US-Vizeaußenminister führen Gespräche

Photo : YONHAP News

Der neue nationale Sicherheitsberater Suh Hoon ist mit US-Vizeaußenminister Stephen Biegun zusammengekommen.

Wie verlautete, hätten sie beim Treffen am Donnerstag am Präsidentensitz in Seoul Meinungen über die Lage auf der koreanischen Halbinsel ausgetauscht. Das war ihre erste Zusammenkunft seit Suhs Amtsantritt als Sicherheitsberater im Präsidialamt.

Es wird davon ausgegangen, dass Suh und Biegun vor allem über Maßnahmen diskutierten, um die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel abzubauen und den Stillstand in Gesprächen mit Nordkorea zu beenden.

Sowohl Südkorea als auch die USA hatten mittlerweile die Bereitschaft zum Dialog mit Nordkorea bekundet.

Beide Seiten tauschten sich vermutlich auch über Wege aus, wie Fortschritte in den innerkoreanischen Beziehungen erzielt werden könnten. Biegun hatte am Mittwoch gesagt, die USA würden die südkoreanische Regierung beim Streben nach den Zielen der innerkoreanischen Kooperation voll und ganz unterstützen.

Biegun reist am Donnerstagnachmittag nach Japan weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >