Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Weltweit mehr als 20 Millionen Corona-Infektionen gemeldet

Write: 2020-08-10 09:42:15Update: 2020-08-10 09:57:03

Weltweit mehr als 20 Millionen Corona-Infektionen gemeldet

Photo : YONHAP News

Die Zahl der Corona-Infektionen weltweit hat die Marke von 20 Millionen überschritten.

Innerhalb von nur 43 Tagen wurden zehn Millionen Infektionen gezählt, teilte der Datenanbieter Worldometers am Montag koreanischer Zeit mit. Insgesamt 733.000 Menschen seien an den Folgen der Corona-Erkrankung gestorben.

Die Marke von 20 Millionen wurde sieben Monate nach Bekanntwerden des ersten Falls in China im Dezember 2019 übertroffen. Vor sechs Monaten hatte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch zur Pandemie erklärt.

Die Marke von zehn Millionen Infizierten war am 28. Juni erreicht worden. Anschließend waren es innerhalb von 25 Tagen bereits 15 Millionen. Zuletzt wurden etwa alle vier Tage eine Million Neuinfektionen registriert.

Die meisten bestätigten Fälle wurden in den USA gemeldet. Dort steckten sich offiziell etwa 5,2 Millionen Menschen mit dem Coronavirus an.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >