Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Zahl täglicher Corona-Neuinfektionen wieder unter 100 gefallen

Write: 2020-10-27 09:47:12Update: 2020-10-27 11:27:31

Zahl täglicher Corona-Neuinfektionen wieder unter 100 gefallen

Photo : YONHAP News

Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen in Südkorea ist wieder unter die 100er-Schwelle gefallen.

Die Behörde für Krankheitskontrolle und -prävention (KDCA) teilte am Dienstag mit, dass am Montag 88 Infektionsfälle gemeldet worden seien. Bisher seien insgesamt 26.043 Fälle registriert worden.

Am Vortag waren es 119 gewesen. Jedoch werden unter anderem in der Hauptstadtregion weiterhin Clusterinfektionen gemeldet.

Von den Neuinfektionen werden 72 Fälle auf Ansteckungen im Inland zurückgeführt, während 16 Fälle aus dem Ausland eingeschleppt wurden.

27 lokale Infektionen wurden in der Provinz Gyeonggi bekannt, 24 in Seoul. Die Provinz Gangwon meldete sechs Fälle, die Provinz Süd-Gyeongsang und Daejeon jeweils fünf.

Die Seuchenkontrollbehörde warnte, dass Feiern von jungen Menschen anlässlich Halloween zu einer ähnlichen Situation wie im Mai führen könnten. Damals entwickelten sich Nachtklubs im Seouler Viertel Itaewon zu einem Infektionsherd.

Die Zahl der Patienten in kritischem Zustand oder mit schwerem Verlauf liegt bei 52.

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um drei auf 460.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >