Zum Menü Zum Inhalt

Wanna One hat als ganzes Team nur noch fünf Monate Zeit

#Popnachrichten l 2018-08-05

Unterwegs mit Musik

ⓒ YONHAP News

Ist Ende 2018 wirklich Schluss für Wanna One? Oder haben die Fans noch weitere Gelegenheiten, ihre Idole als Gruppe zu bejubeln?  

Die elf Jungs der erfolgreichen Boygroup Wanna One wurden im Zuge einer Survival-Serie namens „Produce 101“ des Senders Mnet geformt. Im Laufe der Serie wurden sie von den Zuschauern als endgültige Bandmitglieder ausgewählt. Ursprünglich debütierten sie unter der Entertainment-Agentur YMC, aber im Laufe ihrer Karriere übernahmen andere Agenturen das Management wie CJ E & M, Swing, Stone Music und so weiter. Trotz des großen Erfolgs von Wanna One haben die elf Jungs nicht mehr viel Zeit als ganzes Team ihre leidenschaftlichen Fans zu treffen. Denn die Band soll sich am 31. Dezember 2018 auflösen, was bereits zum Zeitpunkt der Gründung so geplant war. 

Da nicht nur die Fans, sondern auch viele Interessenten der koreanischen Musikindustrie dies äußert bedauerlich finden, sollen sich kürzlich die verschiedenen beteiligten Agenturen die Gruppe Wanna One getroffen haben, um über eine Verlängerung des Vertrags zu diskutieren. Noch ist aber nichts spruchreif. Wir warten ab und bleiben optimistisch!

Die Redaktion empfiehlt