Zum Menü Zum Inhalt

Fortsetzung von „Train to Busan“ kommt in die Kinos

2020-06-22

Unterwegs mit Musik


Die mit großer Spannung erwartete Fortsetzung des erfolgreichen Zombie-Thrillers „Train to Busan“ wird im nächsten Monat in die koreanischen Kinos kommen.


„Peninsula“ lautet der neue Film, bei dem Yeon Sang-ho Regie führte und der zu dem diesjährigen Filmfestival in Cannes eingeladen war. Yeon war in Cannes bereits mit dem Animationsfilm „The King of Pigs“ (2011) und „Train to Busan“ vertreten.


Die Handlung von „Peninsula“ spielt vier Jahre später nach dem ersten Film. Das Land ist von Zombies überrannt, ausgenommen der südlichen Hafenstadt Busan. Erzählt wird von den Überlebenden, die in einer von anarchischen Zuständen geprägten Welt um ihre Existenz kämpfen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >