Zum Menü Zum Inhalt

Auf ein Neues (7) 좋으시겠다

#Alltagskoreanisch l 2020-10-12

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „좋으시겠다; joeushigetda“

Deutsch: „Schön!“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


좋-         Verbstamm des Verbs 좋다 für „schön sein, gut sein“ 

-으시-   Höflichkeitsinfix

-겠-       Infix als Ausdruck einer Annahme

-다        Aussagenendung


Der Ausdruck bedeutet wortwörtlich gesehen so viel wie „Das muss wohl schön sein“. Damit kann der Sprecher gegenüber seinem Gesprächspartner seinen Neid zum Ausdruck bringen, weil die Lage, in der sich der Gesprächspartner befindet, günstiger und vorteilhafter zu sein scheint als die des Sprechers. Andererseits kann es aber auch sein, dass der Sprecher mit dem Ausdruck eine reine Feststellung macht, dass zum Beispiel ein Vorhaben des Gegenübers gut klingt. In diesem Sinne könnte man den Ausdruck mit „Sie haben es gut“, „Wie schön für Sie“, oder „Sie Glückliche“ oder auch einfach „Schön!“ ins Deutsche übersetzen.

Für die nicht-höfliche Variante brauchen Sie einfach das Höflichkeitsinfix 으시 in der Mitte wegzulassen. Sie würde dann lauten: 좋겠다.


Ergänzungen

저녁: Nomen für „Abend“, „Abendessen“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >