Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Ist das Müll oder kann das weg?

#Toms Korea l 2021-04-29

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ YONHAP News

Heute sprechen wir keinen Müll, sondern über Müll bzw. dessen Beseitigung und Verwertung. Seit 1992 wird Hausmüll in Südkorea als Ressource anerkannt und recycelt, seit 1995 wird das Abfallsystem durch Benutzung spezieller Mülltüten finanziert. Im vergangenen Jahr hatte Südkorea eine Recycling-Quote von 87%, nur noch 3% des Abfalls landete auf Deponien. Doch der sprunghafte Anstieg von Lieferungen an Privathaushalte während der Pandemie und besonders von Plastikmüll erfordert neue Strategien und Regularien der Abfallbeseitigung.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >