Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Koreanisch mit Stern

#Treffen zweier Welten l 2018-09-14

Treffen zweier Welten

ⓒ Michael Königshofer

Sarah Henke ist eine der wenigen Köchinnen, die einen Michelin Stern ihr eigen nennen können. In Korea geboren und mit gut einem Jahr nach Deutschland adoptiert, musste die heute 34-jährige erst einmal eine Beziehung zu Korea aufbauen. Sie hatte bereits ihr koreanisches Restaurant Yoso in Andernach, als sie zum ersten Mal nach Korea gereist ist. Erst Anfang dieses Jahres. Aus der kulinarischen Reise der Spitzenköchin nach Seoul ist nun ein Buch entstanden: Sarah Henke Korea, Meine kulinarische Reise ins Land der vielen Wunder, das im Herbst im Christian Verlag erscheint.


ⓒ Titel Kochbuch Sarah Henke

Das Treffen zweier Welten hat Sarah Henke im Yoso in Andernach besucht und sich mit ihr über koreanische Küche, deutschen Geschmack und das Dazwischen unterhalten.


WWW.YOSO-RESTAURANT.DE

Die Redaktion empfiehlt