Zum Menü Zum Inhalt

Koreanisch für alle Fälle

Der schwarze Ritter (1) 백수예요

#Alltagskoreanisch l 2020-01-06

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „백수예요; baeksu-yeyo“

Deutsch: „Er/Sie ist ein/e Arbeitslose/r“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


백수      Nomen für „Arbeitslose/r“

이-         Stamm der Kopula 이다 für „sein“

-에요     höfliche Aussagenendung(mit 이- kurz zusammengezogen zu -예요)


Die Aussage 백수예요 bedeutet wortwörtlich „Er ist ein Arbeitsloser“ oder „Sie ist eine Arbeitslose“. Da hier aber das Subjekt weggelassen worden ist, kann der Sprecher je nach Kontext auch sich selbst damit beschreiben, im Sinne von „Ich bin arbeitslos“. 

Für die nicht-höfliche Form davon ist die nicht-höfliche Aussagenendung -야 erforderlich: 백수야.


Ergänzungen

돈: Nomen für „Geld“

검사: Nomen für „Staatsanwalt“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >