Zum Menü Zum Inhalt

Koreanisch für alle Fälle

Fight for my way (4) 지질해

#Alltagskoreanisch l 2020-03-23

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „지질해; jijilhae“

Deutsch: „Das ist ja kläglich“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


지질하-   Verbstamm des Verbs 지질하다 für „kläglich, erbärmlich sein“

-여           nicht-höfliche Aussagenendung


Wenn jemand wenig Selbstbewusstsein zeigt, kleinmütig ist und entsprechend nichts größeres wagt, kann man dafür den Ausdruck 지질해 für „Das ist ja kläglich“ verwenden. Da dabei ein abwertender, beschämter oder je nach dem auch ein neckender Ton mitschwingt, wird diese Form meistens in dieser nicht-höflichen Form zwischen Freunden verwendet, die sich duzen.

In der Umgangssprache wird allerdings die erste Silbe des Ausdrucks auch gerne kräftig ausgesprochen, um den tadelnden Ton stärker hervorzubringen, also 질해, anstatt 질해.


Ergänzungen

꿈: Nomen für „Traum“

부자: Nomen für „wohlhabende Person“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >