Zum Menü Zum Inhalt

Lifestyle

Promovieren in Korea

#Toms Korea l 2020-08-13

Kreuz und Quer durch Korea

ⓒ Getty Images Bank

Es gibt sicherlich nicht viele, die sowohl in Korea die Graduate School besucht haben als auch in Deutschland im Promotionsstudiengang waren und somit einen direkten Vergleich ziehen können. In Deutschland folgen Doktorarbeiten meist direkt auf ein Studium und zielen (im nicht-medizinischen Bereich) auf eine akademische Karriere, in Korea auf eine allgemeine berufliche Verbesserung. Oft haben die Leute schon einen festen (nicht-akademischen) Beruf. Wer hier ProfessorIn werden will, promoviert meist im Ausland, es sei denn, man ist selbst Ausländer. Dann aber gilt: besser erst mal richtig Koreanisch lernen. Sonst wird es, wie in meinem Fall, eine ruhelose Achterbahnfahrt mit irren Schikanen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >